Bierkabarett 2020 - im Braugasthof Sigl

Das Bierkabarett wurde im Jahr 1992 von Raoul Grabner ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Kabarett & Kleinkunst findet auch am Land statt", veranstaltet das Bierkabarett ein Mal im Monat einen unterhaltsamen Abend im Saal des Braugasthof Sigl - mit Kabarettisten aus Österreich und Deutschland. Im Jahr 2018 erwarten Sie wieder 9 tolle Vorstellungen. (Programm- und Terminänderungen vorbehalten - Aktuelle Infos unter www.bierkabarett.at)
Roland-Düringer_neutral-hoch___cr___Andr
Donnerstag, 30. Jänner

Roland Düringer mit seinem Programm: "Africa Twins"

 

Engl und Loisl haben ihre Lektion gelernt und diesmal – mehr als dreißig Jahre später – wird nichts dem Zufall überlassen. Gereift, geistig gewachsen, in voller Mannesblüte und technisch am Stand der Zeit, sind die AFRICA TWINIS  fest entschlossen mit ihren Hightech-Motorrädern die Wüste zu bezwingen und komme was wolle das Ziel zu erreichen: Den Lac Rose, 30 km nördlich von Dakar.

 

Es mag ja schon sein, dass die Welt in den letzten 30 Jahren zusammengewachsen ist: aber Dakar ist trotzdem noch immer nicht ums Eck.

​​

Mehr Infos zum Programm unter www.dueringer.at

 

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

Ois dabei1___cr___otto-stefan.de.jpg
Samstag, 22. Februar
Stefan Otto mit seinem Programm: "Ois dabei"

Jetzt zieht der Musikkabarettist mit seinem neusten Werk durch Bayern und Österreich und der der Name ist Programm: „Ois dabei“ – Glanzstücke incl. Kraut & Ruam!“ So darf Otto´s Erlebnis mit dem Alleskönner Thermomix, sowie „Der Bus vom Hofer“ auf keinen Fall fehlen. Mittlerweilen kennt sich der Anfang 30ger auch mit Junggesellenabschieden und Schwiegerväter bestens aus, so dass ihm der Stoff für neue Lieder nie ausgeht. Neben Giggerlhaxen, Wodka und Bananen besingt der Kabarettist auch wie die perfekten Flitterwochen mit einer Wellness-Kur zu bestreiten sind.

 

​​Mehr Infos zum Programm unter https://otto-stefan.de

 

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

 

stefan_waghubinger_hoch_presse_schild___
Montag, 30. März
Stefan Waghubinger mit seinem Programm: "Jetzt hätten die guten Tage kommen können"

​​

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf
dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den,
der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist.
Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen,
zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.
90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen
den morschen Brettern geht es in die Tiefe.

Mehr Infos zum Programm unter www.stefanwaghubinger.de

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

Freitag, 24. April
Stehaufmandln mit ihrem Programm: "Wir passen so gut z'samm"

 

"A gutes frisches Schmalzbrot und am Sonntag a Schnitzel mit Erdäpfelsalat“. Wie wertvoll und wunderbar das damals war. Es konnten sich auch noch drei Generationen den gleichen Film anschauen und dann zusammen ohne Handy und Mail direkt zusammen sprechen, lachen und

sogar singen!
Diese g´sunde Lebensart gibt’s heute noch. „Die Stehaufmandln“ – Schmäh, Witze, Parodien und Musik, a bisserl g´scheit, a bisserl blöd - für ALLE ist etwas dabei.

 

Mehr Infos zum Programm unter https://www.stage-service.at/kuenstler/stehaufmandln

 

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

Donnerstag, 28. Mai
Franziska Wanninger mit ihrem Programm: "furchtlos glücklich"

​​

In Sekunden kann Wanninger in Bild und Ton vom derben Grantler zum
kaputten Manager zur Sinnsucherin zur nassforschen Putzfrau oder zur beinahe
liebenswürdigen Wiesn-Bedienung umschalten."
Dabei sucht die Vollblutdarstellerin doch einfach nur nach der großen Liebe.
Aber das ausgerechnet bei ihrem neuen Zahnarzt. Der ist zwar ein fachlich
kompetenter Bohrer, aber nicht der Typ Mann, der ihr erst einmal „Ich liebe
dich“ in ein Maisfeld mäht. Drum geht’s erst einmal mit anderen
Angstgeplagten und dem Publikum in das vergnügliche Seminar „furchtlos
glücklich“ der höchst durchgeknallten Seminarleiterin Melissa.

 

Mehr Infos zum Programm unter www.franziska-wanninger.de

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

Donnerstag, 25. Juni
Peter & Tekal mit ihrem Programm: "Was schluckst du?"

​​

Die Österreicherinnen und Österreicher schlucken pro Jahr 800 Tonnen Tabletten, 10 Millionen Hektoliter Bier, eine halbe Milliarde Stück Schnitzel - und jede Menge Ärger. Das muss der Mensch erst einmal verdauen.

Schließlich ist nicht alles im Leben für den Verzehr geeignet: Fische schlucken die Haken, Wähler die Wahlversprechen und Patienten so manch bittere Pille.

 

Mehr Infos zum Programm unter www.medizinkabarett.at

 

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

JULI & AUGUST - SPIELFREI

Donnerstag, 24. September
Petzenhauser & wählt mit seinem Programm: "Montag Ruhetag"

​​

Gereift am Zauber, der jedem Anfang innewohnt, begeben sich Eva Petzenhauser (einst
"Conny und die Sonntagsfahrer") und Stefan Wählt (einst "Da Bertl und i") diesmal
mitten ins Zentrum der bayerischen Daseinskultur: Ins Wirtshaus. Dorthin, wo bei
Tauffeiern frische Erdenmenschen ins Leben und bei Leichenschmäusen ehemalige aus
demselben gesoffen werden. Dorthin, wo junges Gemüse auf Hochzeiten ins ewige Glück
oder unendliche Unglück tanzt und dorthin, wo die weisesten Exemplare unserer
Spezies an Stammtischen schweigend ihre Weltkenntnis in Weizenbier marinieren.
"Montag Ruhetag" - so lautet der Titel des zweiten Streichs von Petzenhauser & Wählt.

 

​​Mehr Infos zum Programm unter www.petzenhauserwaehlt.de

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

Donnerstag, 29. Oktober
Christian Springer mit seinem Programm: ...

​​

Programm noch nicht bekannt!

 

 

 

Mehr Infos zum Programm unter www.christianspringer.de

 

 

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

Montag, 30. November
Michael Altinger mit seinem Programm: "Schlaglicht"

​​

Im zweiten Teil sieht der BR-Schlachthof-Gastgeber noch klarer und zündet ab Oktober mit „Schlaglicht“ ein weiteres Leuchtfeuer gegen Verlogenheit und zu einfache Antworten. Sie haben den ersten Teil verpasst?  Egal - man muss ja auch kein Pferd geritten haben, um ein Auto zu fahren. Der Altinger hat alles parat, was Sie wissen müssen:

 

„Tapferkeit ist gefragt. Standhaft bekennen wir uns zum Fünfklingennassrasierer, weigern uns aber beharrlich, Zahnseide zu benutzen. Im Männeryoga bearbeiten wir die Haltungsschäden, die wir uns beim Geburtsvorbereitungskurs zugezogen haben und bewegen uns erfolgreich auf der Sinnsuche, irgendwo zwischen Craftbeer-Seminaren

und Grill-Kursen. Ab und zu weinen wir auch, damit uns die Frauen sensibel und modern finden.

 

Mehr Infos zum Programm unter www.michael-altinger.de

 

Einlass um 19 Uhr - Beginn um 20 Uhr

Eintritt VVK und AK EUR 25,00 - Kartenreservierung: www.bierkabarett.at oder Raiffeisenbank Salzburger Seenland Obertrum: 06219 6301-60

DEZEMBER - SPIELFREI

© Trumer Privatbrauerei, 2015